Deutsch

life as it should be

Die Geschichte von El Gouna

El Gouna hat seinen Ursprung in der Suche eines einzelnen Mannes nach dem schönstem Ort der Küste für den Bau eines Hauses und einer kleinen Anlegestelle. Vor ungefähr zwei Jahrzehnten fand Samih Sawiris, Vorsitzender von Orascom Hotels & Development, der Muttergesellschaft von El Gouna, diesen wundervollen Ort, ideal gelegen an der Westküste des Roten Meers, nördlich von Hurghada. Es dauerte nicht lange, bis auch Sawiris Freunde, die ebenfalls von dem azurblauen Wasser und dem überwältigenden Bergpanorama begeistert waren, hinzukamen. So entstand allmählich eine Stadt und eine abwechslungsreiche Gemeinschaft, die die Vision Sawiris und der OHD zum Leben erweckte, ein Paradies aus der Wüste zu erschaffen.


Heute findet man in El Gouna 18 spektakuläre Hotels an einer 10 Kilometer langen Küstenstrecke und die Stadt erstreckt sich über Inseln, die durch Lagunen miteinander verbunden sind. Villen- und Appartmentviertel sind erfüllt mit der lebendigen Betriebsamkeit von Unternehmern, Künstlern, Naturliebhabern, Sportlern und anderen Menschen und Familien aus der ganzen Welt, für die El Gouna inzwischen ganzjährig oder in den Ferien zur Heimat geworden ist. Die Stadt kann von Europa aus schnell über den nahe gelegenen internationalen Flughafen von Hurghada erreicht werden und bietet eine herausragende Infrastruktur und exzellenten Service sowie natürliche Strände und Sonnenschein das ganze Jahr über.

El Gouna wird makellos gepflegt und zeichnet sich durch ein großes Angebot an Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten, Restaurants der Spitzenklasse und ein aufregendes Nachtleben aus. Die Stadt ist außerdem idealer Ausgangsort für Ausflüge zu den vielen historischen, archäologischen und kulturellen Schätzen Ägyptens. Diese Vorteile sowie die überwältigende Natur und Architektur des Resorts machen El Gouna zum beliebtesten Ferienziel am Roten Meer.



Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.